HMS Networks erwirbt Red Lion Controls

HMS Networks erwirbt Red Lion Controls und baut seine Präsenz in Nordamerika deutlich aus

HMS Networks (HMS) hat eine verbindliche Vereinbarung zur Übernahme von Red Lion Controls, einem renommierten Anbieter von industriellen Automatisierungs- und Netzwerklösungen, getroffen. Dieser strategische Schritt unterstreicht das Engagement von HMS, seine globale Präsenz zu erweitern und seine Position als Branchenführer im sich schnell entwickelnden Bereich der industriellen Automatisierung zu stärken.

Die Übernahme von Red Lion Controls stellt einen wichtigen Meilenstein in der Wachstumsstrategie von HMS dar und bringt zwei Innovatoren im Bereich der industriellen Automatisierung zusammen. Diese Zusammenarbeit wird die komplementären Stärken beider Unternehmen nutzen und den Kunden ein umfassendes Angebot an hochmodernen Lösungen zur Verfügung stellen, die den sich entwickelnden Anforderungen des Industrial Internet of Things (IIoT) gerecht werden.

„Wir freuen uns sehr, Red Lion in der HMS Networks Familie willkommen zu heißen. Die beiden Unternehmen passen hervorragend zusammen, sowohl was die Produkte als auch die geografische Präsenz und die kulturellen Aspekte angeht. Die Kombination aus dem Produktportfolio von Red Lion, das das Angebot von HMS ergänzt und nur wenige Überschneidungen aufweist, und der geografischen Übereinstimmung mit Red Lion, das eine starke Position im attraktiven nordamerikanischen Markt hat, und HMS mit seinen Kernmärkten in Europa, wird gute Cross-Selling-Möglichkeiten schaffen“, sagt Staffan Dahlström, CEO von HMS.

Red Lion Controls, bekannt für seine fortschrittlichen Automatisierungs- und Netzwerklösungen, wird sein Know-how einbringen, um das Portfolio von HMS weiter zu verbessern. Die kombinierten Fähigkeiten beider Unternehmen werden zu einer erweiterten Palette von Lösungen führen, die den Kunden ein noch nie dagewesenes Maß an Konnektivität, Effizienz und Kontrolle in ihren industriellen Prozessen bieten.

Marcel van Helten, Präsident von Red Lion Controls, äußerte sich begeistert über die Übernahme und erklärte: „Dies ist ein großer Schritt für Red Lion. Ich möchte Spectris und Andrew Heath für ihre Unterstützung bei unserem Wachstum in den letzten Jahren danken. Ich freue mich darauf, mit dem HMS-Team zusammenzuarbeiten, um dies zu einem großen Erfolg zu machen.“

Der Abschluss der Übernahme wird für das erste Halbjahr 2024 erwartet, vorbehaltlich der üblichen Abschlussbedingungen, einschließlich der Einreichung bei und Genehmigung durch die zuständigen Behörden gemäß dem Hart-Scott-Rodino Antitrust Improvement Act von 1976 und der Einreichung bei und Genehmigung durch das Committee on Foreign Investment in den Vereinigten Staaten.

Um die vollständige Pressemitteilung auf der Website von HMS Networks zu lesen, klicken Sie hier.

_____

Über HMS Networks
HMS Networks AB (publ) ist ein marktführender Anbieter von Lösungen im Bereich der industriellen Informations- und Kommunikationstechnologie (Industrial ICT). HMS entwickelt und fertigt Produkte unter den Marken Anybus®, Ixxat®, Ewon® und Intesis®. Die Entwicklung findet am Hauptsitz in Halmstad sowie in Ravensburg, Nivelles, Igualada, Wetzlar, Buchen, Delft, Sibiu, Rotterdam und Bilbao statt. Der Vertrieb und die Unterstützung vor Ort erfolgt über Niederlassungen in Deutschland, den USA, Japan, China, Singapur, Italien, Frankreich, Spanien, den Niederlanden, Indien, dem Vereinigten Königreich, Schweden, Südkorea, Australien, den Vereinigten Arabischen Emiraten und Vietnam sowie über ein weltweites Netz von Händlern und Partnern. HMS beschäftigt über 800 Mitarbeiter und verzeichnete 2022 einen Umsatz von 2 506 Millionen SEK. HMS ist an der NASDAQ OMX in Stockholm im Segment Large Cap und im Sektor Telekommunikation notiert.

Über Red Lion
Red Lion hat sich zum Ziel gesetzt, „THE Industrial Data Company™️“ zu sein. Wir befähigen Industrieunternehmen auf der ganzen Welt, den Wert von Daten zu erschließen, indem wir innovative Produkte und Lösungen für den Zugang, die Verbindung und die Visualisierung ihrer Informationen entwickeln und herstellen. Red Lion’s globale Produktions- und Support-Einrichtungen bedienen Kunden in den Industriesegmenten Fabrikautomation, alternative Energien, Öl und Gas, Energie und Versorgungsunternehmen, Transport, Wasser und Abwasser. Wir bieten skalierbare Lösungen für Cloud-Konnektivität, Edge-Intelligence und Asset-Management, industrielle Ethernet-Switches und branchenführende Panel-Meter und Bedienpanels, die es Unternehmen leicht machen, Echtzeit-Datentransparenz zu erhalten, die die Produktivität steigert.

Red Lion ist Teil von Spectris plc, den Experten für Einblicke durch Präzisionsmessungen. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte www.redlion.net.

Vertriebspartner finden

Finden Sie Ihren Ansprechpartner in Ihrer Nähe.

Starten Sie jetzt

Sind Sie auf der Suche nach einer All-in-One-Lösung? Probieren Sie noch heute unser webbasiertes Fernwartungsportal aus.

u

Umfangreiche Hilfe

Haben Sie Fragen? Wir können Ihnen helfen. Für direkte Unterstützung können Sie uns auch anrufen.

Informiert bleiben

Newswire abonnieren, um aktuelle Informationen über IoT-, Fernwartung- und Cybersicherheits-Updates zu erhalten.

Sie haben Fragen?

Schreiben Sie uns!

Allgemeine Anfrage

Callmeback

Als starke Marke von Red Lion Controls umfasst das MB connect line Portfolio die Bereiche Sichere Fernwartung, IIoT & Industrial Security.

Gemeinsam entwickeln wir innovative Lösungen für den Datenzugriff, die Verbindung und Visualisierung von Daten und verwandeln Ihre Unternehmensinformationen in wertvolle industrielle Werte.

Two Brands. One Team.