Industrie-Firewall

schließt Sicherheitslücke

Mit dem Sicherheitshinweis SSA-542701 vom 14.05.2019 hat Siemens die Anwender über Sicherheitsschwachstellen bei den LOGO! 8-Steuerungen informiert. 8.

Die im Maschinennetzwerk verfügbaren Steuerungs- und Sensordaten werden von der Steuerung und dem HMI über OPC-UA eingelesen – und über Node-RED weiterverarbeitet. Als Benutzerinterface wurden erweiterte Dashboards als Service-App erstellt. Diese App visualisiert die Daten und ermöglicht die direkte Interaktion durch den Bediener vor Ort. Bei Bedarf kann sich das Betriebspersonal direkt aus der Service-App heraus an WP Kemper Service wenden. Die für die Identifizierung des Systems relevanten Daten wie Kundennummer, Seriennummer und andere ausgewählte Maschineninformationen werden ebenfalls übertragen – der WP Kemper Service kann per Fernwartung sofort mit der Fehlerbehebung beginnen. Zeitraubende Abstimmungen per Telefon oder E-Mail gehören der Vergangenheit an…

Möchten Sie die ganze Erfolgsgeschichte des WP Kemper lesen? Gerne senden wir Ihnen die vollständige Erfolgsgeschichte zu.

Vertriebspartner finden

Finden Sie Ihren Ansprechpartner in Ihrer Nähe.

Starten Sie jetzt

Sind Sie auf der Suche nach einer All-in-One-Lösung? Probieren Sie noch heute unser webbasiertes Fernwartungsportal aus.

u

Umfangreiche Hilfe

Haben Sie Fragen? Wir können Ihnen helfen. Für direkte Unterstützung können Sie uns auch anrufen.

Informiert bleiben

Newswire abonnieren, um aktuelle Informationen über IoT-, Fernwartung- und Cybersicherheits-Updates zu erhalten.

Sie haben Fragen?

Schreiben Sie uns!

Kontakt

Folgen Sie uns

Unsere Produkte werden ausschließlich in Deutschland produziert, garantieren höchste Qualität und sichern Arbeitsplätze in Europa.

Newsletter