„On the Cutting Edge“ mit Edge Technology

Es gibt viele Trends, die aufkommen und dann wieder in der Versenkung verschwinden – ich bin gespannt, ob das auch im Hinblick auf die Verwendung englischer Begriffe bei Stellenangeboten zutrifft. Natürlich kann deren Gebrauch auf der einen Seite Sinn machen, denn Fachkräfte werden händeringend gesucht und unter dem Aspekt, dass ein Unternehmen hierbei im Wettbewerb mit vielen anderen steht, ist hier schon mal ein bisschen mehr Kreativität gefragt. Allerdings – so meine Meinung – sollte dabei nicht übertrieben werden und die Berufsbezeichnung „Manager“ auch inhaltlich die Stelle aufwerten, also nicht nur ein Anhängsel sein, damit sich der so bezeichnete besser fühlen kann. Oder hat der Facility Manager auf einmal einen deutlich größeren Aufgabenbereich mit mehr Verantwortung als ein Hausmeister? Wobei ich hier keineswegs die Leistung der Hausmeister schmälern möchte.

Bedenkenswert ist dieser Trend zudem noch unter dem Aspekt, dass laut einer Untersuchung der International School of Management die häufige Nutzung von Anglizismen – die so genannte Bullshit Kommunikation – schlecht für das Betriebsklima sei. Denn häufig wird diese von Vorgesetzten als Verwirrungstaktik eingesetzt, um möglichst ohne Widerstand die eigene Agenda durchzusetzen.

Diese Gefahr besteht nicht, wenn es um Edge Technology geht. Denn dieser Begriff macht nicht nur Sinn, sondern es steckt auch tatsächlich etwas dahinter: Sowohl im Sinne einer effizienten Datennutzung – denn dadurch lässt sich das Dilemma bezüglich Cloud Computing in der Produktionsumgebung auflösen – als auch unter dem relevanten Aspekt von Datensicherheit und IT-Security.

Welche konkreten Vorteile sich hierbei durch die Edge Technology ergeben, erläutert Siegfried Müller, VP Advanced Technology in seiner aktuellen Kolumne.

Vertriebspartner finden

Finden Sie Ihren Ansprechpartner in Ihrer Nähe.

Starten Sie jetzt

Sind Sie auf der Suche nach einer All-in-One-Lösung? Probieren Sie noch heute unser webbasiertes Fernwartungsportal aus.

u

Umfangreiche Hilfe

Haben Sie Fragen? Wir können Ihnen helfen. Für direkte Unterstützung können Sie uns auch anrufen.

Informiert bleiben

Newswire abonnieren, um aktuelle Informationen über IoT-, Fernwartung- und Cybersicherheits-Updates zu erhalten.

Sie haben Fragen?

Schreiben Sie uns!

Allgemeine Anfrage

Unsere Produkte werden ausschließlich in Deutschland produziert, garantieren höchste Qualität und sichern Arbeitsplätze in Europa.

Newsletter

Folgen Sie uns